Die Jarltümer und ihre Jarle

Larpgruppe Sturmkrähen Die Larpgruppe aus Bielefeld und Umgebung

Spiel deine Träume aus!

Die Jarltümer und Ihre Jarle

 

Die Jarle werden von der freien Bevölkerung gewählt, im Kampf ermittelt oder durch den Erstgeborenen des Jarls weitergeführt. Jedes Jarltum hat hierfür seinen eigenen sehr alten Brauch aus der Zeit vor den Runenkrieg weitergeführt.

 

Die Jarltümer des Nordens

Zwei Jarltümer teilen sich den Norden auf. Es besteht eine gewisse Rivalität der Jarltümer die aber auf das herstellen des besten Met und der feinsten Räuchermethoden für Würste begrenzt ist. Zwar soll es schon blutige Auseinandersetzungen wegen geheimer Räucherrezepturen gegeben haben, doch schien dies die Ausnahme zu sein. Wenn es gegen, Fremdlinge, oder gar Magier geht, halten Nord-Doren stets fest zusammen. Zudem teilen sie sich die Stadt Nordall im Norden. Denn die natürliche Grenze, der Fluss Nurd, geht genau durch sie hindurch. Es war aber nicht immer so friedlich. Zu Zeiten des Runenkrieges haben sich die Nord-Doren gegenseitig bekämpft. Dabei ist die Nordstadt bis auf die Grundfesten niedergebrannt.

 

Die Jarltümer im Osten

Die Tatsache, dass die beiden Jarltümer des Ostens von dem großen Golf voneinander getrennt werden und die Landwege die Akademie der Magier kreuzen, sorgt dafür das die östlichen Jarltümer wenig miteinander zu tun haben. Nur der Handel von Segeln und Tüchern sorgt für eine Beziehung zwischen den Jarltümern. Das Jarltum im Nordosten hat eine größere Stadt am Meer. Weitere kleinere Dörfer verteilen sich im Jarltum meist in der Nähe der Magier, dem Dunklen oder dem Golf. Im südöstlichen Jarltum gibt es keine größere Stadt. Hier sind kleinere Siedlungen verteilt an den Küsten und an Kreuzungen von Handelsruten zu finden. Das Dorf des Jarls befindet sich in einer Bucht recht weit im Süden. In diesem Dorf hat es wohl auch die ersten Berichte der neuen Gottheit gegeben die sich seitdem im Jarltum wohl durch die Eden-Doren, gern gesehene Schausteller die mit Ihrer Musik, Theaterstücken und anderen Künsten für Abwechslung und Tratsch sorgen, verbreitet haben.

 

Die Jarltümer im Westen

Die beiden Jarltümer haben sich vor sehr langer Zeit gebildet. Eine Geschichte besagt das sich 2 Brüder die nach dem Tode des Vaters nicht einigen konnten, das westliche Land geteilt haben.

Der Nord-Westen wird von Jarl Andri Lovgren regiert.

Seinem Bruder Jarl Börge Lovgren verwaltet das südlicher gelegene Jarltum.

 

Die Jarltümer im Süden

Jarltum Alsen von Jarl Jon Halsten Eisenschild

Alsen befindet sich recht Mittig an der Küste der Südmark. Der Jarl wird in dieser Gegend von den Oberen der Sippen alle 8 Sonnenwenden gewählt.

Der Jarl, Jon Halsten, hält das Jarltum seit 5 Sommer. Er hat sich die Gunst der Familien auf seinen vielen Seefahrten errungen und viel für die Stadt Svendborg geleistet. Er ist ein Verteidigungskünstler. Darum nennt man ihn auch Eisenschild. Seine Schwäche für Wein und Frauen lassen ihn aber ein manches Mal nicht gerade ehrenvoll aussehen.

 

Design by Galardius: galardius@larpgruppe-sturmkraehen.de /

Wir bitten die Besitzer und Urheber der Bilder und Schriften auf unseren Seiten den nötigen Schutz und die Rechte zuzugestehen die sie verdienen.