Zwerge

Larpgruppe Sturmkrähen Die Larpgruppe aus Bielefeld und Umgebung

Spiel deine Träume aus!

Zwerge

 

Das Volk der Zwerge ist so alt wie die Berge in denen sie leben. Erschaffen von Barkas, dem göttlichen Schmied, um die Wächter der Berge zu sein und die Menschen vor den Schrecken zu schützen die in der Schwarzen Schlucht hausen. Zu diesem Zweck erbauten die Zwerge ihre Städte an den einzigen Ausgängen dieser Brutstätte von Orks, Ogern, Trollen und anderen finsteren Kreaturen und wehren alle Versuche der Bestien ab aus ihr zu entkommen. Ob die Menschen von dieser Schlucht wissen ist den Zwergen nicht bekannt und es kümmert sie auch nicht. Sie sind die Herren der Berge und Hüter der Menschenländer.

 

Die Zwerge die in die menschlichen Siedlungen kommen, berichten nicht viel über ihr Volk. Was man den Erzählungen entnehmen kann ist, dass sie wohl nicht sehr zahlreich sind. Da man aber nicht weiß wie viele Zwerge in den Bergen leben ist das aber nur eine Vermutung.

 

Es muss wohl am gleichen störrischen und eigenbrötlerischen Wesen liegen, welches Nord-Doren und Zwerge vor allem gemein haben, dass sie einander recht gut Freund sind. Zwerge werden aber auch in nordischen Dörfern mal hier und da gesehen. Hin und wieder kommen Zwerge aus den Bergen in das Tal und arbeiten in den Mienen, als Brauer und als Schmiede. Warum sie das tun weiß keiner. Aber als Arbeiter sind sie wegen Ihres meisterlichen Wissens sehr begehrt. Für die kleineren Wirte die abseits gelegen sind, bedeutet ein Zwerg aber auch schnell mal das Ende seiner Wein- und Biervorräte.

 

 

Hier findet ihr weitere Informationen:

Design by Galardius: galardius@larpgruppe-sturmkraehen.de /

Wir bitten die Besitzer und Urheber der Bilder und Schriften auf unseren Seiten den nötigen Schutz und die Rechte zuzugestehen die sie verdienen.